Creative & Customer

Auto Up­cy­c­ling: Aus alt mach „Original“

Für manche sind alte Autos einfach nur Schrott. Restmüll, Altmetall nach Kilopreis, ein Umweltrisiko. Autos bleiben bei ihnen nur solange, wie der Leasingvertrag sich noch lohnt, der Wert durch hohe Kilometer nicht gefährdet ist oder das Design noch „State of the Art“ ist.

Dann gibt es Menschen, denen sind Autos ziemlich egal. Hauptsache sie laufen, sind billig im Unterhalt, passen in jeden Parkplatz und bestenfalls kann die Schwiegermutter nach hinten verfrachtet werden. Für beide ist dieser Artikel eher uninteressant.

Gebrauchsgegenstand oder Rarität

Dann sind da die Liebhaber, für jene sind die Marke, Zustand und Wert des Fahrzeugs entscheidend. Hier können Fahrzeuge schnell zu Ausstellungsstücken werden, die nur an Feiertagen und dann aber bitte mit weißen Lederhandschuhen an die frische Luft kommen.

Für unseren Beitrag besonders von Bedeutung ist jedoch die Kategorie Mensch, für die dieses KFZ ein Freund oder gar Familienmitglied ist – das aber auch wie man selbst, einen Job oder zumindest eine Aufgabe hat: Fahren, transportieren oder Ge“fährte“ für´s Hobby sein. Dafür muss es natürlich laufen, funktionieren, sicher sein mit TÜV und Siegel und gerne auch noch gut aussehen 🙂

Gut, dass es dafür Menschen gibt, wie Ernst Otto Sass. Er und sein Team von der KFZ-Werkstatt EOS auf (oder in) Eiderstedt kümmern sich um unsere „Schätzchen“ mit Herzblut, Erfahrung, nordischer Ruhe und Ausdauer: Gute Arbeit braucht seine Zeit. Und damit ist nicht gemeint, dass diese teuer sein muss. Sie ist fair und hat ihren Wert. Und das ist gut so!

Schrauberwerkstatt EOS – ein echter Geheimtipp

Die Herren von EOS lieben die „richtigen“ Autos, bei denen man noch mit Werkzeug und seinen Händen etwas bewerkstelligen kann. „Das Auslesen von Neufahrzeugen ist keine Herausforderung und nicht so unser Ding. Oft ist es einfach zum Kopfschütteln. Da kann zum Beispiel ein Automatik SUV erster Klasse nicht mehr starten, weil der Sensor in der Tür kaputt ist und damit verkündet: Freunde, die Tür ist offen – ich beweg mich kein Stück!“, so der O-Ton von Andreas, der natürlich auch privat gerne an (Zwei)rädern schraubt.

EOS bietet „Einfach Ordentlichen Service“

Ob Inspektion, Unfällschäden, Spot Repair – die Herren aus dem beschaulichen Tetenbüll kennen sich aus und kümmern sich fachmännisch um alte, aber natürlich auch neuere Wagen. KFZ-Reparaturen und Metallarbeiten bis zum Lackieren beherrschen sie im Schlaf und haben noch jede „alte Kiste“ zu neuem TÜV und AU verholfen. Auch die o.g. Liebhaber können sich hier gut aufgehoben fühlen: Die Jungs können restaurieren. Und nicht nur Oldtimer werden hier so zu „Originalen“.

Die direkte Route zu Ernst-Otto Saß in Tetenbüll führt über www.eos-tetenbüll.de . Ihr findet dort Einfach Ordentlichen Service!

Upcycling? Instandhalten ist eine gute Sache.

„Upcycling“ ist nichts anderes als Neudeutsch für Instandhalten oder Reparieren. Wir finden das eine gute Sache – für die Jungs von EOS ein ganz alltägliches Geschäft. Wenn auch immer mit Herzblut…

GRØN ­MEDIA © 2020 | Die Eco Agentur mit grüner Seele | Zum Profil

Gerne teilen